Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Keine Termine

Der Waldeckische Sängerbund hat sich dazu entschieden den Vertrag mit der GEMA für das Streamen von Hörbeispielen zu kündigen. Der Grund dafür ist sehr einfach: Die Kosten für die GEMA stehen in keinem Verhältnis mehr zu den Aufrufen der Beiträge unserer Chöre.

Weiterlesen...

Weiterlesen...Da sich Interessenten für einen Chorhelferlehrgang gemeldet haben, ist es beabsichtigt im Frühjahr 2019 (Januar/Februar/März)

2019 einen neuen Chorhelferlehrgang nach dem bewährten Konzept (DVD, praktische Übungen) durchzuführen.

Anmeldungen bitte direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen...Chöre des Waldeckischen Sängerbundes präsentieren sich am Tag der Musik am 27.05.2018 auf dem Hessentag in Korbach!

Liebe Sängerinnen und Sänger im Waldeckischen Sängerbund,
wir wissen alle, dass im Jahre 2018 der Hessentag in Korbach stattfinden wird. Das ist eine gute Gelegenheit sich zu präsentieren. Auch den Chören soll die Möglichkeit gegeben werden sich vor einem größeren Publikum zu zeigen. Am Sonntag, den 27.05.2018 wird im Rahmen des Hessentages ein Tag der Musik stattfinden. Vormittags werden die Zelterplaketten, ab 10:00 Uhr im Bürgerhaus Korbach verliehen. Folgende Bühnen können dann durch Chöre zu den angegebenen Zeiten genutzt werden:

1. Bühne im Weindorf, Stadtpark Korbach von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
2. Bühne im Polizeibistro, An der Kalkmauer (ehemaliges Parkdeck) von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
3. Bühne an der Musikschule Korbach, Lengefelder Straße 16 von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
4. Rathausvorplatz (Treppe), Stechbahn 1, von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Da die Organisatoren des Hessentages Anfang Februar die Programme dafür vorbereiten wollen, müssen die Meldungen über eine Teilnahme bis Ende Januar beim Waldeckischen Sängerbund (Geschäftsstelle) eingegangen sein. Ich würde vorschlagen, dass bei der Anmeldung eine Wunschzeit und eventuell ein Wunschort des Chores angegeben wird. Wir werden dann versuchen den Wünschen entsprechend das Programm vorzubereiten. Die Bundeswehr hält uns auch noch eine Zeit für Auftritte bereit. Dort sollte aber auf Wunsch der Programmdirektion ausschließlich ein Shantychor auftreten.

Rüdiger Pfankuche (Musikausschuss)

Download Brief_Hessentag (PDF / 500 KB)

Weiterlesen...Liebe Sängerinnen und Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter,
Der Tag der Musik auf dem Hessentag liegt jetzt hinter uns. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, die sich auf den Bühnen präsentiert haben. Wir haben alle Werbung für den Chorgesang gemacht.

Haste Töne hat noch einen Auftritt in Korbach für dieses Jahr dazu bekommen -
nicht irgendeinen Auftritt: Wir freuen uns als Vorgruppe der Medlz auftreten zu dürfen.

Medlz- Wenn es Winter wird… 
„Weihnachtsleuchten"

Zeit zusammen verbringen, dankbar sein und ein Leuchten in die Augen und Herzen der Menschen bringen, die die Ruhe und Besinnlichkeit der Weihnachtszeit suchen. Das ist die Mission der medlz. Und sie gelingt.
Die medlz: Das sind 3 facettenreiche Soprane und eine wohlig warme Altistin, die auch gern mal mit und zwischen den Konzertbesuchern singen. Gemeinsam eben; so wie Weihnachten sein sollte. Zu hören sind Weihnachtslieder von Irland bis Frankreich wie „Christmas in Killarney“ und „Minuit, Chrétiens“, von Klassik bis Pop wie „Ave Maria und The Christmas Song“ und vom Volkslied wie „Was soll das bedeuten“ bis zur Eigenkomposition der Band.
Sabine v.d. medlz: 
„Weihnachten wird überall auf der Welt und auch in jeder Familie ein bisschen anders gefeiert, aber genauso herzlich und immer mit Musik. A cappella trifft dabei mitten ins Herz, da, wo Musik eben hingehört. Denn Stimme ist Seele pur.“
Dieses a cappella Weihnachtskonzert weihnachtet still & warm und geht, wie immer, ans Herz. Und manchmal grölt und groovt es auch, wie in den irischen Pubs und läd zum Tanzen ein: Das neue Weihnachts-Programm „Weihnachtsleuchten“ der A cappella Frauenband medlz aus Dresden. Ein besinnlicher Schneesturm im Herzen.

Freitag, 08.Dezember 2017 | Einlass 18.30 Uhr | Beginn 19.30 Uhr
Kilianskirche, Kirchplatz 8, Korbach 34497

Karten gibts in der Buchhandlung Co Libri, an allen bekannten VVKsstellen und bei eventim.de

Eintrittspreise:
VVK 27€ und 23€
AK 29 € und 25 €

https://www.facebook.com/medlz/?fref=ts

Foto: Robert Jentzsch

Weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.